TV 1900 Oberhausen e.V.
TV 1900 Oberhausen e.V.

Kunstturnen

 

 

 

Das Gerätturnen ist als Sportart charakterisiert durch die Verwendung der Großgeräte: Reck, Barren, Pauschenpferd, Ringeturnen, Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und der Sprunggeräte (Bock, Kasten, Pferd, Sprungtisch). Unterschieden wird dabei zwischen dem breitensportlich orientierten Gerätturnen, bei dem der Wettkampf keine oder nur eine untergeordnete Rolle spielt, und dem leistungssportlich orientierten Gerätturnen, welches bis vor kurzem auch vom Deutschen Turner-Bund als Kunstturnen bezeichnet worden ist.

 

 

Im Bereich des leistungssportlichen Nachwuchses im weiblichen Bereich gibt es verschiedenste Testformen, die den aktuellen Leistungsstand überprüfen und gleichzeitig auch Leistungsziel sein sollen. So gibt es AK (Altersklasse) – Pflicht- und Küranforderungen, Technische und Athletische Normen und weitere z. T. gerätspezifische Anforderungen oder den Kadertest. Davon werden die AK-Übungen auch als Wettkampf ausgetragen z. B. bei den Deutschen Jugendmeisterschaften.

 

Wenn dich das interessiert, komm doch einfach zu den Trainingszeiten zum schnuppern dazu.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV 1900 Oberhausen