TV 1900 Oberhausen e.V.
TV 1900 Oberhausen e.V.

Ultimate Frisbee

 

 

Wie ist Ultimate zum TVO und nach Oberhausen gekommen?

 

Angefangen hat Ultimate beim TVO als Aufwärmprogramm vor dem Volleyballtraining. Angeleitet wurde Ultimate von Michael Sexauer, der zu diesem Zeitpunkt (Frühjahr 2018) Volleyball beim TvO spielte und an der Markus Schule die Ultimate Frisbee AG geleitet hat. Daniel Cornelius, der das Volleyballtraining leitet, hatte die Idee, dass man Ultimate als eigene Trainingseinheit anbieten könnte. Zuerst lief das Ultimatetraining in der Abteilung Volleyball und wurde dann im Herbst 2018 eine eigene Abteilung des TvO. Von Anfang an trainierten die Ultimatespieler im Jahnstadion und in der Halle der Gemeinschaftsschule in Oberhausen. Die Abteilung ist dem TvO sehr dankbar für alle Unterstützung, die wir von Anfang an erleben durften.

 

Highlights waren die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 4. Liga 2019, Freundschaftsspiele gegen die Brezelwerfer (Speyer) und die LA Fakers (Lampertheim), sowie das 3-tägige Oster-Frisbee-Camp, bei dem ca. 30 Kinder von 10 Coaches intensives Training erhielten. Seit diesem Camp gibt es auch das U14-Training donnerstags.

Auch für 2020 ist wieder ein solches Ostercamp für die Osterferien geplant.

 

Besonders stolz sind wir auf Mona Thum, die auch von Beginn an dabei ist und es in U17-Damen Nationalmannschaft geschafft hat. Bei der diesjährigen Europameisterschaft vertrat sie Deutschland in mehreren Spielen.

 

Wer hatte die Idee?

 

Die Idee lieferte wie gesagt Daniel Cornelius. Seit Anfang an mit dabei ist auch Familie Siedler, die durch ihr Engagement die Abteilung enorm vorwärts gebracht hat.

 

Woher kommen die Spieler, alles aus TVO?

 

Das Einzugsgebiet ist von Sankt Leon Roth, Altlußheim, Neulußheim, Oberhausen, bis nach Bad Schönborn. Sehr viele Spieler sind ehemalige AG-Spieler der Markus-Schule. Alle sind TvO-Mitglieder.

 

Seit wann gibt es euch?

siehe oben

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV 1900 Oberhausen
Impressum DSGVO